UBS wird Hauptpartnerin der Swiss Fintech Fair DIGITAL


Zürich, 30.07.2020 – Am 07. und 08. September findet auch in diesem Jahr wieder die grösste Fintech-Messe der Schweiz statt, die Swiss Fintech Fair. Die Veranstalter des Fintech-Verbands Swiss Finance Startups konnten UBS als Hauptpartnerin für das Event gewinnen. Bereits in den vergangenen Jahren arbeiteten Swiss Finance Startups und UBS als verlässliche Partner erfolgreich zusammen und bauten die Messe gemeinsam zur grössten und wichtigsten Zusammenkunft der Schweizer Fintechszene aus.


2020 wurde das Event-Konzept umgestaltet und sogar erweitert. An einem zusätzlichen digitalen Veranstaltungstag wird das gesamte Messegeschehen auf einer Online-Eventplattform stattfinden. Die Plattform bietet virtuelle Messestände, ein komplett digitales Veranstaltungsprogramm mit Video-Auftritten und Webinars sowie professionelles Networking dank AI-basiertem Match-Making. Mit bereits jetzt schon rund 100 angemeldeten virtuellen Messeständen wird die Swiss Fintech Fair 2020 mindestens doppelt so gross wie die letztjährige Messe. Darüber hinaus erlaubt das digitale Konzept auch Ausstellern und Speakern aus dem Ausland eine unkomplizierte Teilnahme. So konnten bereits Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Singapore, dem Vereinigten Königreich, Deutschland sowie weiteren Ländern gewonnen werden.


"2020 hat die digitale Transformation der Schweizer Wirtschaft einen enormen Schub erhalten. Nun heisst es, diese Chance zu nutzen und mit neuen Impulsen den Finanzplatz von morgen zu gestalten," so Karin Oertli, COO UBS Personal & Corporate Banking and Region Switzerland. "Breites Know-how, innovative Ansätze und ein vielseitiges Netzwerk legen dabei die Basis und genau da setzt Swiss Finance Startups an. Es freut uns daher sehr, als Partnerin der digitalen Swiss Fintech Fair Teil dieser spannenden Reise zu sein."



“Das erweiterte Online-Konzept zur Messe bietet die beste Plattform, auch unabhängig von Reisebeschränkungen international zu netzwerken und Schweizer Fintech weltweit zu positionieren”, sagt Christina Kehl, Geschäftsführerin Swiss Finance Startups. “Die Swiss Fintech Fair ist aus der engen Zusammenarbeit mit UBS entstanden und weiterentwickelt worden. Wir freuen uns daher ganz besonders, dass wir nun auch die digitale Swiss Fintech Fair partnerschaftlich umsetzen können.”


Am 07. September 2020 findet der Online-Tag der Swiss Fintech Fair auf einer digitalen Messeplattform statt. Zugangscodes und virtuelle Stände können direkt über die Website gebucht werden: https://www.swissfintechfair.com/booking


Am 08. September 2020 trifft sich die Schweizer Fintech-Szene zum Networking Meet & Greet im SIX ConventionPoint in Zürich. Der Eintritt ist kostenfrei. Einlass ist abhängig von den jeweiligen Abstandsregelungen zum Zeitpunkt der Veranstaltung. Die Einhaltung der Hygiene- und Verhaltensregeln (Social Distancing) ist jederzeit sichergestellt.


Die Swiss Fintech Fair wird organisiert und veranstaltet vom Non-Profit-Verband Swiss Finance Startups. Die Messe ist daher rein inhaltlich und nicht kommerziell ausgerichtet. Alle Einnahmen fliessen direkt in die Startup-Arbeit der Interessenvertretung Swiss Finance Startups und kommen somit dem Gesamt-Fintech-Standort Schweiz zugute.


Swiss Fintech Fair 2020 | www.SwissFintechFair.com

07 September 2020 - Online-Messe, Tickets: https://www.swissfintechfair.com/tickets

08 September 2020 - Networking Meet & Greet im SIX ConventionPoint Zürich, Eintritt frei

Media-Akkreditierung: https://www.swissfintechfair.com/media








© 2020 Swiss Finance Startups | Grundstrasse 16B | 8712 Stäfa - Schweiz

  • Grau Twitter Icon
  • Grey LinkedIn Icon
  • Grey Facebook Icon